Mittwoch, 30. Januar 2013

Wieder Mittwoch

Hallöchen Ihr Lieben,

heute ist wieder Mittwoch. Das ist im Moment ein seltsamer Tag;
denn vor 8 Wochen genau kam meine Mama ins KH, 
vor 3 Wochen auf die Palliativstation,
vor 2 Wochen ist sie gestorben und
vor einer Woche mussten wir sie beerdigen...
Man kann es immer noch nicht fassen.



Aber das Leben geht weiter -irgendwie! 

Und mein Sohnemann war auf einem Mädchengeburtstag eingeladen. 
Er meinte: Mama, für ein Mädchen muss es auf der Karte nur so glitzern... Also mein Glitzerpapier gesucht und ab die Post.


Mein Close Up.


Zutatenliste:

Motiv: Penny Black xmouse Ornament
Coloration: Aquarellstifte
Luftballonstanze: Sizzix Framelits
Glitzerpapier: Aldi (?)
Crop-A-Dile Big Bites (Löcher für die Schnüre)
Spruch: Kartenkunst
Geodreieck, Fineliner
3D Pads


Bei dem Motiv denke ich immer an "Über den Wolken muss die Freiheit so grenzenlos sein" von R. May
Daher passt die Karte zu Challenge von:

Kartenallerlei (Songinspiration)

So, ihr Lieben, noch klappt es nicht so mit dem Basteln, irgendwie fehlt mir die Muse, die Ruhe... Außerdem mit drei kranken Kindern kommt man auch zu nix.
Aber ich werd weiter machen, also macht es gut und bis demnächst. Und lieben Dank für euren Besuch.

Euer Steinchen Marion

Freitag, 25. Januar 2013

Noch nix Gebasteltes...

Hallöchen Ihr Lieben,

jetzt ist der Mittwoch etwas gesackt, etwas Abstand, schon ein bisschen verdaut. Im Nachhinein war es nicht der schlimmste Tag! In den letzten Wochen hat es manch schlimmere Tage gegeben.
Und wenn man davon absieht, dass es einfach ein Abschied für immer ist und sie mir unheimlich fehlt, würde ich fast sagen, es war ein "schöner" Tag. Klingt vielleicht komisch, aber ich empfinde es so.

Ich möchte einfach ganz herzlich Danke sagen an alle, die an uns gedacht, Karten geschickt oder sich anders gemeldet haben... Es hat so gut getan, egal, jedes Wort, jede mitgeweinte Träne, jeder Drücker oder auch nur das mich nicht alleine lassen und Dabeisein.


Gestern hatte ich den ganzen Tag das Gefühl, ich muss sie anrufen und sie fragen, wie es ihr gefallen hat... Es hat ihr sicherlich gefallen?! Vor allem dass das Lied in der Kirche gesungen wurde, hätte ihr gefallen, bin ich mir sicher.
Wenn Ihr nochmal an den Tag oder auch an meine Mama denken wollt, auf youtube findet ihr hier das Lied.

Lieben Dank, euer Steinchen Marion

Donnerstag, 17. Januar 2013

Niemals geht man so ganz

Hallöchen Ihr Lieben,

heute gibt es nix Gebasteltes.
Die letzten Tage und auch Wochen war keine Zeit und auch keine Muße.

Gestern vor 5 Wochen fing es an, dass es meiner Mama immer schlechter ging.
In dieser Nacht ist sie im Beisein von uns ganz friedlich gestorben.

Heute habe ich nur den Songtext von Trude Herr für euch:


Trude Herr
Niemals Geht Man So Ganz
Wenn man Abschied nimmt,
geht nach unbestimmt,
mit dem Wind, wie Blätter wehn,

sing ma et Abschiedsleed,
dat sich öm Fernweh drieht,
um Horizont, Salz und Teer.

Wer singe Püngel schnürt,
söök, wo er hinjehürt,
et wie ne Zuch fuhr,
nit nur ein Zuhuss.

Man läßt vieles hier,
Freund ich danke dir,
für den Kuß, den letzten Gruß.

Ich will weiter gehn,
keine Tränen sehn,
so ein Abschied ist lang noch kein Tod.

Niemals geht man so ganz
irgendwas von mir bleibt hier
es hat seinen Platz
immer bei dir. Wenn et auch noch so sticht, denn wer in dr Kält
keen Zukunft sieht,

maach enem Vagabund
doch et Hätz net wund,
fliech e Stück mit
op singem Weech.

Doch dann lass mich los,
sieh die Welt ist groß,
ohne Freiheit bin ich fast schon wie tot.

Niemals geht man so ganz,
irgendwas von mir bleibt hier,
es hat seinen Platz immer bei dir.

Niemals geht man so ganz,
irgendwas von mir bleibt hier,
es hat seinen Platz immer bei dir.

Ich verspreche dir,
wenn zurück bei dir,
wenn der Wind von Süden weht.

Ich saach nit leb wohl,
dat Wort dat kling wie Hohn,
völlig hohl maach et joot.

Sieh, ich weine auch,
Tränen sind wie Rauch,
sie vergehn, dieser Käfig macht mich tot.

Niemals geht man so ganz,
irgendwas von mir bleibt hier,
es hat seinen Platz immer bei dir.

Niemals geht man so ganz,
irgendwas von mir bleibt hier,
es hat seinen Platz immer bei dir.

Nie verläßt man sich ganz,
irgendwas von dir geht mit,
es hat seinen Platz immer bei mir.
Eingetragen


Einen lieben Gruß von eurem Steinchen Marion

Sonntag, 13. Januar 2013

Noch ein Geburtstag

Hallöchen Ihr Lieben,

Romy hat sich über die Karte und ihre Geschenke gefreut. Sie hatte zwei tolle Tage (Gestern war ja noch Kindergeburtstag), auch wenn wir einen Teil ihres Tages bei Oma auf der Palliativstation verbracht haben.
Aber so konnten sich Oma und Geburtstagskind wenigstens drücken...



Heute hat unsere Adoptivoma von nebenan Geburtstag. Und da ich ja häufig nicht nur eine Karte machen, kann ich euch heute zwei ähnliche zeigen.

Bei PaulinesPapier  habe ich eine solche Karte gesehen und da mir im Moment nix einfallen wollte, weil der Kopf zu voll mit Sorgen ist, habe ich abgekupfert.




Zutatenliste:

gestempelte Blümchen von Gabi ;-) (Geburtstagsgeschenk ohne Firmenname)
Embossingpulver klar und Fön
Perlenpen
Blümchenstanze
SU Stanze oval und Muschelkranz oval
Spruch Paradiese
Strasssteinchen

Ich wünsche euch einen guten und schönen Sonntag, lasst es euch gut gehen.
LG euer Steinchen Marion

Freitag, 11. Januar 2013

Genieße den Tag

Hallöchen Ihr Lieben,

hat eure erste Arbeitswoche gut geklappt? Seid ihr gut in den Alltag gekommen? 

Bei uns war es ein Auf und Ab, meistens aber eher ein Ab... 
Meiner Mama geht es gar nicht gut!

Aber trotzdem haben wir heute einen Feiertag, den ersten des Jahres: Romy hat Geburtstag! Und wir versuchen, einen tollen Tag daraus zu machen (wenigstens für sie!).
Und diese Karte habe ich ihr gemacht. Meint ihr, sie wird sich gleich darüber freuen?




Mein Close Up:


Nochmal im Ganzen:


Zutatenliste:

Motiv: High Hopes
Coloration: Aquarellstifte
Spruch: Stempelplatte (von Paradiese)
Eckenabrunder
Glitzersteine in rosa
Stickles
Fineliner und Geodreieck
Glitzerbändchen


So Ihr Lieben, wünsche euch allen einen guten Tag und startet dann gut ins Wochenende.
Euer Steinchen Marion

Dienstag, 8. Januar 2013

Winterliche Gute Besserungsgrüße

Hallöchen Ihr Lieben,

schön, dass ihr mich besuchen kommt.
Gestern hat für uns alle der Alltag begonnen, frühes Aufstehen, Hausaufgaben, Tanzen, Logo etc und nebenbei Krankenhaus bei meiner Mama.
Aber immer, wenn man denkt, das schafft man gar nicht alles, muss man feststellen, dass man ganz schön viel schaffen kann...

Die letzte Zeit habe ich wenig gebastelt, entweder war -trotz Ferien- keine Zeit oder ich hatte keinen Nerv dazu.
Aber diese Karte wollte ich unbedingt machen für jemanden, der eine kleine Aufmunterung braucht...









Zutatenliste:

Motiv: Penny Black (A cool Christmas)
Coloration: Spektrum Noir Stifte
Schneeflocken Inkadinkado (Snowflakes)
weißes Embossingpulver, Fön
Deco Schnee
Stickles
Handschustanze SU
silbernes Bändchen
weißer Gelstift

Mitmachen möchte ich bei:

Kreative Stempelfreunde (Schneeflocken)

Nightshiftstamping (Colorinspiration)

Stamping Sensation (Friendship)

Kreativer Bastelblog (Winter/Schnee)

Stempelgarten (Im Schnee)

Creativcorner (Embossing)

Stempelsonne (Schnee)

Kartenallerlei (Ohne Designerpapier)
So Ihr Lieben, ich wünsche euch einen tollen Tag und lasst es euch gut gehen.
Bis dahin Euer Steinchen Marion

Sonntag, 6. Januar 2013

Hoch die Tassen

Hallöchen Ihr Lieben,

wie ist das Jahr bei euch angelaufen?
Bei uns gibt es nicht viel Neues, meiner Mama geht es immer noch nicht annähernd gut... Immer noch alles wie gehabt und wir sind ratlos.




Diese Woche hat meine Mittlere ja Geburtstag (erinnert ihr euch an die Einladungskarten?)
Und für die Gastgeschenke habe ich ein paar Tassen bestempelt.

Geht ganz einfach:

Kurzanleitung:

Ich stemple das Motiv auf Seidenpapier mit Memento
Coloriert habe ich mit Polychromos (muss wasserfeste Farbe sein)
Etwas Porzellanpotsch auf die Tasse geben
Motiv glatt drauf legen
mit Potsch von der Mitte nach außen überstreichen
trocknen lassen
13ß° im Backofen 90 Minuten einbrennen

Meint ihr, die kann ich so lassen?




Zutatenliste:

Motiv: Bettys Creation
Coloration: Polychromos
Seidenpapier
Memento
Porzellanpotsch
Tasse (natürlich)
Pinsel

So Ihr Lieben, ab morgen geht bei uns der Alltag los. Schule fängt für alle an, außer für den Junior, der geht morgen wieder in den Kindergarten.

Sage euch ganz lieben Dank für euren lieben Besuch bei mir und wünsche euch einen schönen Tag.
Euer Steinchen Marion