Dienstag, 20. Dezember 2016

Wenn man alle Sorgen wegpusten könnte...

Hallöchen ihr Lieben,

als erstes möchte ich mich bei euch für euren lieben Besuch und die netten Kommentare bedanken, das freut mich immer sehr.


Eine ganz Liebe hat im Moment etwas Kummer und Sorgen und macht sich viele Gedanken, wie es weitergehen soll.

Zur Aufmunterung habe ich ihr dieses Kärtchen gemacht mit meinem super dolle geliebten Winterelfe  und ein paar "Gute Laune Pillen" (gibt es echt!) und einen Wunschstern von M..a dazu getan.






Zutaten:

Motiv: Penny Black (Fairy stardust)
Coloration: Polychromos, Wischer, Terpentinersatzt
Spruch: IO (E17063)
Papier: Rayher (Magic&Sparkle
Blase: selbstgeschnittene Folie aus Mylar (Cameo)
Cosmic Shimmer (Paste)
Wink of Stella
Glossy Accent
Stickles
Schnee (?)
Distress Ink gewischt
Kreis und Fähnchen: Gummiapan


Mitmachen möchte ich bei:







Sodele, nun wünsche ich euch einen schönen Dienstag, kommt gut durch den Tag und passt gut auf euch auf.

Euer Steinchen Marion



Kommentare:

  1. Wieder eine ganz wunderbar gemachte Karte von dir, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Karte ist das wieder geworddn.

    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, alle Sorgen wegpusten, das wäre mal was! Die Karte ist wirklich zauberhaft, das Motiv allerliebst und schön in Szene gesetzt!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe... deine Karte ist wunderschön und ich hoffe dass die Sorgen deiner Freundin sich in Luft auflösen werden...
    Danke für deine Teilnahme bei der Stempelsonne
    Drück dich lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Karte. Vielen Dank für die Teilnahme bei der Stempelsonne.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen